Physiotherapie, Osteopathie und Energiearbeit

Anwendungsgebiete Physiotherapie

  • Skelett- und Wirbelsäulenerkrankungen, z. B. Bandscheibenvorfall, Cauda-Equina-Syndrom (CES), Spondylose, Spondylarthrose

  • Erkrankungen des Bewegungsapparates, z. B. Arthrose, Fehlbildungen z. B. des Hüft- oder Ellenbogengelenkes (HD,ED), Frakturen

  • Muskel-, Sehnen-, Bändererkrankungen

  • Neurologische Störungen und Nervenerkrankungen, z. B. Paresen oder Plegien, Koordinationsstörungen

  • Prä- oder postoperativ, z. B. Bänderrisse, Kreuzbandrisse, künstliche Gelenke, Frakturen

  • Posttraumatisch, z.B. nach Unfällen

  • Narben und Ödeme

  • Lymphsystemerkrankungen

  • Störungen im Bereich der Atemwege

  • Geriatrisch bedingte Erkrankungen bei kranken, alten oder immobilen Tieren

  • Durchblutungsstörungen

  • Wundheilungsstörungen

  • Prävention

  • Rehabilitation

  • Muskelaufbau

  • Koordinationsschulung

  • Konditionsaufbau

  • Gewichtsreduktion

  • Wellness, z.B. nach einem Wanderritt oder Turnier


Melanie Brinkmann
info@tierphysio-brinkmann.de