Physiotherapie, Osteopathie und Energiearbeit

Beim Schröpfen wird durch Unterdruck im Schröpfglas die Mikrozirkulation der Blut-, Lymph- und Fasziensysteme aktiviert und somit verspannte Muskeln und verklebte Faszien gelöst.

Das Gewebe wird mit Blut und Sauerstoff "durchflutet" und dadurch gereinigt und entsäuert. 

 

Melanie Brinkmann
info@tierphysio-brinkmann.de